Haase Ferraro: Lieder

17.08.2017

 

"Die Seilschaft light", so war das Konzert vergangenes Jahr angekündigt in Eberswalde. Die ganze Band hätte nicht auf die kleine Bretterbühne im romantischen Ambiente der Zainhammer Mühle gepasst, weswegen die Veranstalter kurzerhand nach einer abgespeckten Version fragten. Micha war mit BAP unterwegs und so sollten Mario, Andy und ich den Abend bestreiten. Kurz vorher erwischte Andy die Grippe und er musste sich krank melden. Das Konzert sei ausverkauft, stöhnten die Veranstalter als wir absagen wollten. Für uns war das sowieso schon ein komisches Gefühl, unter dem Namen "Seilschaft" auf die Bühne gehen zu müssen ohne dass die Seilschaft auftritt. Das Wörtchen "light" hat das ganze nicht besser gemacht. Aber die Leute nach Hause schicken lassen, wollten wir auch nicht. Ein wenig bedröppelt fuhren Mario und ich allein nach Eberswalde. Wir standen vor dem Problem, dass wir nicht wirklich wussten,  wie wir den Abend gestalten sollten. War das nun ein Band-Konzert ohne Band oder ein Solo-Konzert mit Zusatz-Gitarrist? In der Garderobe schrieben wir uns eine ungefähre Set-Liste. Bestehend aus den Liedern von denen wir glaubten, dass wir sie zu zweit mit Leben füllen können. Die ersten Minuten waren etwas wackelig, aber dann gelang es, uns gegenseitig die Bälle zuzuwerfen und den Funken überspringen zu lassen. 

Ein Jahr später entschieden wir, das Programm auszuarbeiten und wir freuen uns nun, euch für dieses Jahr noch 5 Termine am Stück präsentieren zu können. Weitere Termine 2018 findet ihr unter www.haase-band.de/tour.

 

29.11. Berlin, Alte Feuerwache (Friedrichshain)

30.11. Neubrandenburg, Marstall

01.12. Leipzig, Unterrock (Geyserhaus)

02.12. Dresden, Club Passage

03.12. Görlitz, Theater Apollo

26.01. Eisenach, Kleinkunstbühne Katharinenschule

 

 

Haase Ferraro

Lieder 

 

Seit 6 Jahren spielen die beiden Musiker zusammen in der mittlerweile Kult gewordenen Formation „Die Seilschaft“. Die Original-Band des 1998 verstorbenen Rockpoeten Gerhard Gundermann holte sich für eine Reunion-Tour den Liedschreiber und Sänger Christian Haase ans Mikrofon, dem es gelang, Gundis Lieder vertraut und gleichzeitig neu klingen zu lassen. Seilschaft-Gitarrist Mario Ferraro und Christian Haase haben nun erstmals ein Duo-Programm auf die Bühne gebracht, in dem sie die gesamte Vielfalt ihrer gemeinsamen Arbeit aufzeigen. Die Auseinandersetzung mit Gundermanns musikalischem Erbe steht dabei klar im Vordergrund. Gemeinsame Neukompositionen und eine Auswahl Haases themenverwandter Lieder erweitern das Repertoire. Ferraros facettenreiches Spiel und Haases ungezwungene Art garantieren einen Kleinkunstabend, der die vom Alltag leer gesaugten Akkus nachhaltig wieder auflädt.  

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Please reload

Aktuelle Einträge

September 27, 2019

September 12, 2019

August 21, 2019

August 14, 2019

May 25, 2019

February 14, 2019

January 16, 2019

December 4, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square