Zschoner Mühle 28.08.

Es ist gut und gerne 15 Jahre her. Ich saß in meinem Proberaum in Leipzig, der mir zu dieser Zeit auch als Wohnung diente, vor dem Finanzstatus meines Online-Banking-Accounts und bibberte ein wenig in Erwartung der kommenden Monate. Es war Sommer, kein Konzert in Aussicht und ich war absolut blank.

Ich telefonierte einige Veranstalter ab, ob nicht irgendwas irgendwie noch ginge, aber ich handelte mir nur mitleidige Absagen ein. Andree Ströhla hingegen, der seinerzeit den legendären Club Passage in Dresden leitete, hatte ein Idee. Zwar sei der Club selbst in der Sommerpause, aber das Kinoprogramm wurde nach draußen in den Hof der Zschoner Mühle verlegt. Er könnte sich vorstellen, dort auch ein Konzert zu machen. Wir einigten uns schnell auf einen Termin und von da an war ein Haase-Konzert einmal im Jahr dort Pflicht und Kür.


Club und Mühle beendeten ihre Zusammenarbeit vor ein paar Jahren und ich beschloss, der Tradition eine Chance zu geben. Gemeinsam mit Thomas und Kathrin Winkler, den Müllersleuten, habe ich bereits das zweite Konzert im Zschonergrund organisiert und freue mich nun auf den 28. August 2022.


Wer jetzt besorgt ist, ich spiele das zweite Dresden-Konzert mit der gleichen "Salz im Süßen"-Setliste, kann sich auf einen geänderten Konzertablauf freuen. Natürlich sind eure Lieblingslieder der neuen Haase-Platte mit dabei, aber serviert in einem frischen Rahmen.


Vielen Dank auch an Steffen Kludig von der Intertreu GmbH in Dresden, der mir bei der Plakatierung und Bewerbung hilft, so wie an dem Abend das Licht stellen lässt.


Karten für dieses außergewöhnliche Event gibt es hier: TICKETS

und das aktuelle Album "Salz im Süßen (Die Sizilien Session) kann ich nur jedem ans Herz legen, der bislang drumrum geschlichen ist. Mein Plattendealer des Vertrauens, Robert von Soundcity-Music, schickt euch gern euer Exemplar zu. CD BESTELLEN


Ältere Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square