Eigene Ticket-Kasse

Seit heute Vormittag arbeitet mein hauseigenes Label hTMV zusammen mit der Berliner Karten-Kasse Tickettoaster. Dazu gibt es einen an hTMV gekoppelten Shop, den ihr über diesen Link erreicht:

hTMV.Tickets

In den kommenden Tagen wird das Angebot noch erweitert und eventuelle Schreibfehler ausgemerzt. Aber das Ziel ist ganz klar: Im Dschungel der Vorverkaufs-, System- und Administrator-Gebühren, will ich etwas Licht rein bringen.

Alle angegeben Kartenpreise gelten inkl. Umsatzsteuer und Gebühren. Das ist auch der Grund, wieso die Preise manchmal so schräg sind. Abrunden geht nicht, weil Mindestsummen in den Verträgen kalkuliert sind, aufrunden wollen wir nicht. Dennoch liegen die Preise pro Ticket unter denen von Eventim.

Demnächst geht auch der Postversand mit Hard-Tickets online. Dann kommen zu den Ticketpreisen jene des Versands dazu. Auch hier liegen wir aber unter den Versandkosten des Marktführers.

Ich hoffe, ihr nutzt das Angebot fleißig und wir sehen uns auf den Konzerten.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square