• Christian Haase

Willkommen zurück!


Willkommen zurück!

Das sage ich immer, wenn ich nach der Pause wieder auf die Bühne gehe. So ähnlich ist es ja auch nach Weihnachten und Neujahr.

Ich bin wieder zu Hause in Berlin angekommen und bereite mich auf die kommenden Wochen vor.

Konzerte solo, mit Mario Ferraro im Duo, mit der Seilschaft und später im Frühling mit der Haase-Band stehen im Kalender und wir haben uns vorgenommen, euch nicht nur Altes zu präsentieren, sondern auch neue Lieder...und, eher mein Ressort, auch neue Geschichten.

Tonträger wollen aufgenommen und ehrgeizige Projekte gestemmt werden. Ein kleines bisschen gruselt mir davor, aber ich bin optimistisch wie man es nur sein kann. Die Herren Anspruch und Zeitdruck müssen sich wie immer erst einmal kennen lernen und jeder vom anderen verstehen, was seine Intention ist. Als Künstler steht man dann ungeduldig daneben, wenn die beiden tage-und wochenlang in Klausur gehen und scheinbar nichts herauskommt als verlorene Zeit. Aber mit etwas Selbstvertrauen und dem Wissen, dass eigentlich nichts passieren kann, sollte alles funktionieren.

"Korrektur unnötig"...sage ich da nur und leite hiermit die nächste Runde Musik ein. Freunde, ich wünsche euch ein ruhiges und vor allem anderen g e s u n d e s Jahr. Im besten Fall mit einigen Konzerten, bei denen ich mitwirken darf.

Am Freitag starte ich mit dem traditionellem (seit 10 Jahren) Solo-Konzert in der Berliner Kiste in Hellersdorf und spiele tags darauf im Modernen Theater Oderland in Frankfurt/Oder. Beide Konzerte beginnen um 20.00 Uhr.

Ältere Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square