Wortfindungsstörung...unplugged?!

Morgen Abend um 19. 30 Uhr werde ich mit der Seilschaft in Lohsa auf der Bühne stehen. Der verrückteste Zahnarzt Ostdeutschlands hat auf seine Burg geladen. Bereits im letzten Jahr hatten wir eine außergewöhnliche Show dort spielen können, und um der Vielfältigkeit Raum zu geben, treten wir mit unserem Unplugged-Programm auf. Richtigerweise müsste es "Akustik-Programm" heißen, denn so richtig UNPLUGGED schafft man es vielleicht noch zu einem Wohnzimmer-Konzert. Und selbst "Akustik-Programm" läuft ein bisschen an der Wahrheit vorbei. Auch wenn Christoph nur den Kontrabass spielt, Mario wechselt immer mal zur E-Gitarre. Was also bedeutet dann "Die Seilschaft unplugged"?

Im Grunde haben wir uns bemüht, die Arrangements der Lieder auf ein sanfteres Setup zu downgraden. Klingt kompliziert? Nun ja... Ich würde mich freuen, wenn hier mal jemand ein sinnvolleres Wort für derlei Programm-Varianten erfinden würde.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square